Systemauslegung2018-10-30T16:57:49+00:00

Systemauslegung

Hartmann Projekt ermittelt Ihre Anforderungen und übernimmt die Fertigung und Montage der Klimawasserwand.

Die Vorgehensweise von Fraunhofer IBP zur Berechnung Ihrer individuellen Systemauslegung sehen Sie exemplarisch an dem hier dargestellten Simulationsverfahren.

Weitere Kundenanforderungen bezüglich der Kombination der Klimawasserwand mit bereits vorhandenen oder zusätzlich benötigten Klimatisierungslösungen werden von unseren Partnern bearbeitet.

Für alle weitergehenden kundenspezifischen Anpassungen der Klimawasserwand steht Fraunhofer IBP Ihnen jederzeit zur Verfügung

Ermittlung der Klimabrunnenleistung mit Hilfe hygrothermischer Gebäudesimulationsverfahren

Untersuchung Büro-Situation

Auswirkungen auf das Raumklima in Gruppenbüro 1

Abstandsabhängige Strahlungskühlung – Mittlere Strahlungstemperatur